Naturheilpraxis Ghandour

Hassan Ghandour

Biologische Immun- und Krebstherapie

Begleittherapie zur Schulmedizin

(Krebserkrankungen, hier als begleitende Therapie zu den konventionellen Therapien)

Hierunter versteht man keine festgeschriebene für sich allein stehende Therapieform, sondern vielmehr die besondere Herangehensweise und Betrachtung der Immunstörung. Der Mensch als Ganzes und sein Immunsystem im Speziellen stehen bei dieser Betrachtung im Vordergrund. Basis für die Behandlung sind moderne Immun-Screenings und Stimulationstests, die zu einer möglichst individuellen, ganzheitlichen Therapie führen (Zellulärer Immunstatus, genetische Untersuchungen, NK – Zell – Aktivität, Killerzellen – Test, Mikronährstoff-Screen, Entgiftungskapazität). Häufig kommen dann Verfahren wie Mistel-Therapie, orthomolekulare Therapie, Darmsanierungen, Ernährungsberatung und andere, immer individuell auf den Patienten abgestimmte Methoden zum Einsatz.

Ich sehe das körpereigene Immunsystem als erste Instanz, die über die Entstehung des Krebs entscheidet.

Deswegen ist die Arbeit an der Optimierung des Immunsystems entscheidend.

Begleitend dazu steht in der Naturheilkunde auch die Unterstützung der jeweilig krebsbezogenen Therapie z.B. durch

  • Anwendung der Misteltherapie
  • Gabe einer Hochdosis Vitamin C
  • Durchführung Mykotherapie
  • Gabe von Curmin
  • und andere...

Nach der Ergebnisanalyse der Blutdiagnostik können gezielte Schritte für eine erfolgversprechende Therapie eingeleitet und ergänzende Maßnahmen ergriffen werden. Im direkten, anfänglichen und therapiebegleitenden Fokus steht die Verbessererung Lebensqualität für den Betroffenen.

Motiv Weißbeerige Mistel (Visum album) Heilpflanze

Copyright © 2016 - 2017 bei Naturheilpraxis Ghandour. Alle Rechte vorbehalten.